user_mobilelogo

Wer bin ich und mein Werdegang?

Schon in den jungen Jahren hat mich die Technik sehr fasziniert. Als Junger habe ich damals meine Spielzeuge zerlegt, weil mich der Aufbau interessiert hat. Mit 13 habe ich eine neue Faszination kennengelernt, das Computer. Gleich habe ich mich mit dem Aufbau beschäftigt.

Mit der Abschluss der Hauptschule habe ich mich entschieden einen technischen Beruf zu erlernen und entschloss mich für die HTL für Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Betriebsinformatik. Während der Ausbildung bin ich drauf gekommen, dass Informatik mich eigentlich nur im privaten  Bereich interessiert. Nach dieser Kenntnis habe ich mich entschlossen diesen Ausbildungszweig zu unterbrechen und meine Ausbildung in einem anderen Bereich abzuschließen.

Mein neuer Berufsweg war die HTL für Wirtschaftsingenieurwesen und Elektronik mit dem Schwerpunkt Betriebsmanagement. Bis zum Start der neuen Berufsbildung habe ich die freie Zeit ausgenutzt und mich am WIFI Wien in Bereich Computer und Netzwerk weitergebildet.

Während der Ausbildung habe ich die Chance genutzt und mich als ÖVQ-Qualitätstechniker und Sicherheitsvertrauensperson zertifiziert.

Nach Abschluss der Matura habe ich meinen Zivildienst in der Städtischen Schulverwaltung abgeleistet. Meine Aufgaben waren Hilfsdienste im Bereich der Sonderschulen für schwerst-, geistig- und körperbehinderten Kinder. Dies waren für mich sehr gute Erfahrungen, denn hiermit habe ich Lebensqualität dieser Personen kennengelernt.

Zur Beginn meines Berufslebens war ich als Innendiensttechniker bei der Fa. BIBUS Austria GesmbH tätig. Meine Aufgaben waren die technische Auslegung , Erstellung von CAD-Pläne und der Support im Bereich Pneumatik & Vakuumtechnik sowie Gasdruckfedern und Schwimmerschalter. Weiteres war ich für die Verkaufstätigkeiten und die Reklamationsabteilung zuständig.

Anschließend war ich als Webdesigner auf selbstständiger Basis beschäftigt. Ich habe Webseiten und Grafiken für Privatpersonen, Veranstalter und Kleinunternehmen erstellt.

Mein nächster Karriereschritt war als Produktinstechniker bei der Fa. NXP Semiconductors Austria GmbH. Zu meinen Aufgaben zählten die Herstellung von Microlautsprecher für namhafte Handyhersteller (Apple, Samsung, HTC, ...), die Instandhaltung und Wartung von Fertigungsmaschinen, Durchführung von Qualitätskontrollen und die Produktionsoptimierung.

Zuletzt war ich bei ASSA ABLOY Entrance Systems GmbH (früher Besam Austria GmbH) als Innendiensttechniker und anschließend als Projektleiter tätig. Als Innendiensttechniker waren meine Aufgaben die Kalkulation und die technischen Abklärung von Automatiktüren, die Erstellung von CAD-Plänen, die Einholung von Freigabeplänen, die Einholung von Lieferantenangeboten sowie die Anbotserstellung und Auftragsbearbeitung.

Mit dem Wechsel in die Projektleitung war ich verantwortlich für die Sicherheitstechnische Beurteilung der Einbausituationen, die Produktionsfreigabe, die Baustellenkoordination. In dieser Tätigkeit habe ich auch Baustellenkontrollen durchgeführt, um die Montagequalitäten zu überprüfen und für die Übergabe des Gewerks an den Kunden. Meine Aufgabe war auch die Teilnahme an Baubesprechungen.

Um mich in der Kommunikation und Marketing noch zu verstärken, habe ich noch an den Kurs "European Communication Certificate" teilgenommen.

 

Haben Sie noch immer kein Bild über mich? Ich warte auf Ihre Kontaktaufnahme!